FB 44 - News aus Master´s Keep

Mehr
09 Feb 2017 15:24 #7039 von Iljiijli
Iljiijli antwortete auf Aw: FB 44 - News aus Master´s Keep
Sollte eigentlich nicht passieren, kann es sein, dass ihr schon 30 Forces hattet zum Zeitpunkt der Eroberung?

Chri

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Feb 2017 13:03 #7037 von TomBa
Ruine geleert

höret höret höret, ihr Leute von nah und fern,
siegreich wurde jüngst die erste Ruine in der Nähe von Asylum geleert. Kein Monster wird mehr daraus kriechen und Unheil über die Welt bringen.
Kein Ancient Balrog, kein gefallener Engel,
gar nichts mehr.
Seite an Seite wagten es 8 Helden, sich diesen Ungetümen zu stellen und sie endgültig zu vernichten. Siegreich, als wäre unser verehrter Gott selbst dabei gewesen und hätte unsere Hand geführt.

Doch nun, siegestrunken in Asylum eingetroffen
kommt die Frage auf
WO SIND DIE SChÄTZE?

Upps, die wurden vergessen
(ino: verdammt, seit wann muss man Ruinen erobern in Legends. Früher ja, aber jetzt wieder?)

Naja, der Sieg ist unser
und die Schätze ... unwichtig.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Jan 2017 18:33 #7025 von TomBa
in einer fremden Stadt

Von meiner Untergebenen erhielt ich folgende Zeilen
und ich weiss, wie schwer es ihr faellt, nicht mehr zu machen.
Die Finger bei sich zu behalten
und ...


Werter Herr und Meister,
ich bin nun in der uns unbekannten Stadt eingetroffen.
Die Unsichtbarkeit waere gar nicht noetig gewesen,
zu leicht kann man durch diese riesigen Loecher schluepfen.
Doch einer wurde vor mir aus der Reihe gezogen und ich muss sagen,
WENN sie jemanden genauer betrachten, dann hat man keine Chance.

In der Stadt,
sie ist so ganz anders als alles, wie es bei uns.
Es ist hier auch sauber. Aber anders sauber.
So magisch und schoen sauber.
Es ist geordnet, doch die Leute, obwohl sie einen nicht sehen - und in meinem Falle nur 2 rote Augen - sind hier nicht abgeneigt, gruessen auch das Ungesehene und es scheint, als waere hier ein anderer Umgang.
Es ist mir fremd und doch, es fuehlt sich richtig an.

Ich muss zugeben, eine Sache ist auch interessant.
Es gibt einige, die folgen mir
und emmmm
ich konnte es nicht lassen und zumindest einem Kind sein totes Tier wieder zu beleben.
Ob es Probleme damit hat, dass es fortan an Ghul ist und auf Fleisch aus ist?
Aber irgendwie, sie nehmen es hier ganz anders.

Die Häuser, so wunderschoen, als waeren sie natuerlich gewachsen,
die Leute, lustig, singend, strahlend, gut gelaunt
und keine Hetze.
Es ist hier so wundeerschoen

und ich rate Euch innigst,
verbessert die Beziehungen zu diesem Volke
und kommt auch einmal hierher.


So, ich muss wieder abtauchen,
da ich gehoert habe, auch die Zwerge sind hier oeferts
und es ist ja bekannt,
wie sie Untoten - oder ihren Koenigen - umgehen.

Gehabet euch Wohl

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Nov 2016 05:37 #6954 von TomBa
dunkle Prophezeihungen
Wenn im Osten das Pentagramm beginnt zu brennen,
im Westen Brueder Brueder bekaempfen
im Sueden Drachen auftauchen
und im Norden immense Dinge geschehen, von denen niemand etwas weiss,
dann,
dann ist das Ende der Welt nah.

Diese Worte fand ich erst juengst in einer fast vollstaendig verfallenen Pergamentrolle. Doch dem nicht genug, so erschien mir mein Gott in der Nacht und draengt mich, schnellstens mich um das neue Heim von SEINE STIMME zu kuemmern.
Nur so, so sagte er, wird die Welt vielleicht ueberleben.
Denn sonst, sonst wird diese unsere geliebte Welt in Baelde unter der Macht des Verheerers untergehen.

Ich frage mich nur, wie, wie sollen diese verfeindeten Voelker es schaffen, sich zu vereinen gegen einen Feind, der nur ein Ziel hat, die Unterwerfung der ganzen Welt.
Dies geht in die Koepfe dieser Hellhaeuter nicht rein.

Ich bete, dass die Goetter ihnen Zeichen senden moegen, um diesen Kleinkram beiseite zu legen und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Aug 2016 06:52 #6708 von TomBa
und nun schallt es aus allen Kneipen des Reiches (der boesen im Nordosten).

WIR ZIEHEN LOS UND BASHEN ALLE MONSTER

Die erste Ruinenparty hat ihr Werk vollendet, blutig beim Feind und sie sind ungemein zufrieden mit sich. Die Pfeile werden aus dem erlegten Gegner gezogen und man schwoert jenem, welcher feige entkommen ist, einen blutigen Schlag in Baelde.

Ach ja, der kleine Zwischenfall mit den Hochelfen, die feige ueber Dunkelelfen hergefallen ist,
wird schmunzelnd belacht.
Tja, EUCH ZEIGEN WIR, WER KAEMPFEN KANN.
DA KAEMPFT JA MEINE KLEINE SCHWESTER NOCH BESSER
...

Naja, dummes Pack aus dem Sueden, denen mal von einem wahren Kaempfer gezeigt werden muss, wie man eine Waffe richtig benutzt.

Doch nun, nun wartet man darauf, wie es beim Fest der Diebe ausgeht.

und dann ist da noch diese Sache von den Dunkelmenschen,
welche zumindest SEINE ZUNGE Sorgenfalten bereitet.
Sollte diese alte Maer von diesem aufsaessigen Dunkelelfen, der wegen seiner zur Schau getragenen Dummheit hingerichtet wurde, nun wieder wahr werden.
Wenden wieder viele dutzende Doerfer von ihm ueberzeugt, zu tun, was so unsinnig ist, wie das Gebrabbel dieser eingebildeten Hochelfin,
dann weiss er nicht, wie er darauf reagieren soll.
Mit offenen Armen
oder einfach ihn einfangen und mindestens einen Kopf kuerzer machen.
Aber diesmal mein Freund, diesmal wird Deine Zunge heraus geschnitten und jeder Knochen einzeln zertruemmert. Und noch ein paar Sachen mehr.
Komm du nur,
Angst haben wir nicht, aber Lut auf dich auch nicht wirklich.
Es gibt wichtigeres zu tun, als solche Kindereien.

z.B. Ruinen bashen

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Jul 2016 06:23 #6702 von TomBa
Die Nacht bricht herein
und doch hoert man in den Strassen und Gassen von Master´s Keep vieles.

Schreien, fluchen,
aus der Gasse der Schmiede erklingt Tag und Nacht das haemmern,
die Gerber sind auch sehr eingespannt,
riesige Einzäunungen wurden angelegt, um gewaltige Herden darin zu halten
und doch
dies ist anderer Laerm.

Gehen wir weiter und finden uns wieder in der beliebten Kneipe von und zu Master´s Keep. Im Yellow Horse, welches bekannt fuer jegliche Art von Tratsch ist und nebenbei das staerkste Getraenk anbietet, welches sogar einen Zwergen aus den Stiefeln kippen laesst.

Doch was ist darin los?
Wir oeffnen die Tuer und hoeren jubeln, Rufe, Freude, Gesang,
auf unsere Kandidaten
auf Seine Gilde

Wir schleichen uns rein, doch schon nimmt uns jemand an der Schulter und fragt "willst du auch was trinken?". Hoeflich nicken wir und fluestern "was wird hier gefeiert?".
Ganz einfach. In Kuerze steht das Fest der Diebe in Galvas an. Und bis dato haben sich nur 3 Wagemutige dort angemeldet.
DREI DUNKELELFEN
Die haben alle Angst vor uns.
Wir haben einfach die besten Diebe und alle anderen sind Nichtskoenner.
Prost

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Ladezeit der Seite: 0.111 Sekunden
Powered by Kunena Forum