FB44: Partei#2 - Die Hochelfen

Mehr
11 Feb 2016 20:20 #6572 von Whalsira
Whalsira antwortete auf Aw: FB44: Partei#2 - Die Hochelfen
Es war ein trüber, wolkenverhangener Tag den sich die beiden ausgesucht hatten für Ihr Treffen. Kein einziger Sonnenstrahl schaffte es durch das graue Dickicht, und man sah es denn Gesichtern der Wachen, beider Seiten deutlich an, dass dieses Wetter jedem auf die Stimmung schlug.
Die zwei riesigen Gestalten zur rechten der Tür wirken noch nervöser, als die zwei eher schlanken und zerbrechlichen Soldaten zur Linken. Einer der Riesen schabte mit seinem Hammer über den Boden und das Geräusch erfüllte die Gänge in alle Richtungen. Die beiden machten jedoch nur auf dem ersten Blick einen etwas behäbigen Eindruck, jeder der ihre Augen beobachtete, könnte den stets wachsamen Blick und die Anspannung erkennen. Innerhalb von Sekundenbruchteilen würden sich die riesigen Hämmer in ihren klobigen armen zu totbringenden Waffen verwandeln und den Eingang gegen alles und jeden sichern.
Die beiden eher klein gewachsenen links der Tür zeigen indes keine Regung. Sie machten einen völlig abwesenden Eindruck, doch es hatte mehr etwas von der Ruhe vor einem Sturm, als von Nachlässigkeit.

Doch was brachte die hochelfische Elite Garde des Königs mit der Waldriesengarde der mythischen dazu gemeinsam eine Tür zu bewachen, als ob alles Leben davon abhängen würde???

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Dez 2015 12:29 #6526 von Whalsira
Whalsira antwortete auf Aw: FB44: Partei#2 - Die Hochelfen
Vor kurzem im Audienzsaal der Prinzessin Whalsira...

"Eure Hoheit?"
Der Verwalter wartete einige Zeit bevor er mir mehr Nachdruck wiederholte, "Prinzessin! Der Gelehrte erwartet euch!"
Whalsira drehte sich um und seufzte. Wie sie diese ständigen Audienzen ermüdeten. Ständig ging es um irgendwelche unwichtigen Dinge...

"Gut. Lasset in vortreten!" und mit frischem Glanz in den Augen, so als ob sie niemals auch nur am Müdigkeit gedacht hatte erwartete sie den alten Archivar und Gelehrten.
Der begann auch gleich ohne umschweife zu reden, alle in Templeton wussten, dass jede Art der höflichen Floskelei unerwünscht ist.
"Ihr erinnert euch an Sringin?" mit hochgezogener Augenbraue wartete er auf ihre Antwort.
"Natürlich, Sringin der Ehrbare. Dieser Titan war schon alt als mein Großvater noch über diese Ebenen wanderte und keinen Kampf scheute. Die Geschichte von den beiden ist mir wohlbekannt, wenngleich es eine Geschichte unter königlichem Verschluss ist.
Was ist mit ihm? Ist er gestorben? Soweit ich weiß haust er seit Jahrhunderten am Rande unseres Reiches, unter dem Schutz eines Dekrets meines Urgroßvaters, der damals König war, als es passierte."
"Nein, Prinzessin, er lebt noch immer dort, wo sich die Wege von ihm und eurem Großvater trennten."
"Wieso fragt ihr mich dann nach ihm?" fragte Whalsira etwas ungeduldig.
"Nun es gibt Berichte, dass sich in den letzten Jahren dort einige Dunkelelfen nieder gelassen haben. Sie haben dort ein kleines Dorf errichtet. Auf Grund und Boden der damals Sringin zugesprochen wurde. Anscheinend hat er bereits einige der Dorfbewohner getötet und einmal die Felder vernichtet.
Und jetzt hat der Führer der Stadt einen Preis auf den Kopf des Titanen ausgesetzt. Und er verspricht dem Helden der diesen Kopf bringt den Titel 'Dunkelelffreud'"
Ein langes Schweigen folgte den Worten des Gelehrten.

"Vielleicht sollte man die armen Dunkelelfen von ihrem Leid befreien" ein lächeln umspielte die Lippen der Prinzessin, "ein schneller Gnadentod durch eine bewaffnete Reiterschar und die DunkelElfen wären erlöst."
"Aber so gnädig bin ich seit den Machenschaften in Land's End nicht. Was kümmert mich dieses Dorf, weit ab unseres Reiches? Sringin wird mit diesem Haufen sicher auch ohne meine Hilfe fertig.
Gebt jedoch dem Kommandant Bescheid, er soll einen Trupp Reiter bereit halten. Wenn es Berichte gibt, wonach Sringin in ernste Gefahr durch die Eindringlinge gerät, so hat er den Befehl das Dorf dem Erdboden gleich zu machen."

Mit einer kurzen Handbewegung entließ Whalsira den Gelehrten und widmete sich wieder ihren Studien...

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Dez 2015 17:22 #6522 von Whalsira
Whalsira antwortete auf Aw: FB44: Partei#2 - Die Hochelfen
Im Reich der Hochelfen passierten viele Dinge in den letzten Monaten... Kaum erfreuliches.

Mit sofortiger Wirkung würde Purple Lake unter das Protektorat von Templeton gestellt. Etulai leidet an einer schweren Krankheit und kann bis auf weiteres nicht den Staatsgeschäften nachkommen. Solange fällt die Verwaltung der Besitztümer und Liegenschaften ihrer ältesten Schwester, Whalsira, zu. Sämtliche Botschaften und Anträge betreffend Purple Lake sind ab sofort in Templeton zu deponieren.

Des weiteren gibt das Reich nunmehr öffentlich bekannt, dass die böse macht der Stimme Land's End versucht und infiltriert hat. Offenbar mit göttlicher macht wurden Einwohner getäuscht und hinters licht geführt.
Auf diese Weise könnten dunkle Mächte Zugang zu Grundstücken in der Stadt gelangen und sogar einen Tempel des dunklen Gottes errichten.
Als schließlich die Bevölkerung der Unterwanderung durch das Böse gewahr wurde, war es zu spät und sorgte für ungeheure Angst und Verunsicherung. Zudem wurde festgestellt, dass gefälschte waren in Massen an die Bevölkerung verkauft wurden. Bei einer Untersuchung müsste man erkennen, dass es sich um billigen ramsch der dunkel Elfen handelt.
Falsianis nahm, aufgebracht durch ihr beunruhigtes Volk mit Whalsira Kontakt auf und bat um Unterstützung und Beistand, welcher als Asyl für die Prinzessin und alle Einwohner von Land's End gewährt wurde.
Seit dem Auszug der Hochelfen bewachen nun eine handvoll freiwilliger Gardisten die Mauern und Straßen der verlassenen Stadt Land's End...

In einem Dekret verfügt Whalsira, dass es dunkelelfen ab sofort untersagt ist die Städte Purple Lake und Templeton zu betreten. Die Wachen sind angehalten ohne weitere Warnung jeden dunkelelfen zu ergreifen der sich auf den Provinzen beider Städte blicken lässt.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Aug 2015 06:08 #6315 von Whalsira
Whalsira antwortete auf Aw: FB44: Partei#2 - Die Hochelfen
Was fehlte dem Reich in den letzten Jahren? Präsenz!

Die Stadthalter der Hochelfen Städte geben hiermit bekannt, dass ab sofort Besucher willkommen geheißen werden. Und für einheimische sowie auswärtige einiges zu besichtigen ist (Abenteuer).

(offtopic... In jeder Stadt gibt es Abenteuer und es ist für jeden - gute sowie böse - etwas dabei...)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Jul 2015 10:44 #6281 von Whalsira
Whalsira antwortete auf Aw: FB44: Partei#2 - Die Hochelfen
Die Elfen waren schon immer ein zurück gezogenes Volk. Keineswegs untätig, doch sehr in sich ruhend und zufrieden mit sich selbst, die meiste Zeit.
Doch als damals der König feige von den Menschen ermordet wurde und als sich der andere zu erheben begann, damals wurden sie wachgerüttelt von ihrer Lethargie.
Doch die Energie richtete sich wieder nicht nach außen sondern ließ die Elfen sich gegenseitig bekämpfen und schließlich waren sich selbst Bruder und Schwester Feind.
Die letzten Jahre verbrachten die Prinzen jeder für sich und in seinen Mauern versteckt. Wollen einfach vergessen was sich ereignete und warum.
Doch endlich scheint es, daß sich die Prinzen und Prinzessinen wieder ihrer Pflicht und Aufgabe stellen wollen, nämlich einen König oder eine Königin zu finden.

Whalsira, die älteste der Prinzessinen, war in den letzten Wochen überaus eifrig gewesen und hatte sich selbst und ihre Vertrauten rund um Templeton, alte möglichen Aufgaben erledigen lassen.
Es war an der Zeit gewesen die Hochelfen der Gegend zu vereinen und zu sammeln, und das Gebiet sicher für die Reise zu machen.

Nun an diesem Tage stand sie endlich, dass erste mal zufrieden mit sich selbst, an diesem heiligen Ort. Innerhalb kurzer Zeit war er erbaut und verstärkt worden um in Zukunft der strahlende Mittelpunkt für Gayaram zu sein... Der First Temple - ihre Kirche!
Und mit einem Gebet auf den Lippen betrachtete sie die ersten Opfergaben des Volkes von Templeton und verließ die Kirche mit einem neuen Hochgefühl.
Nun galt es ihre kleine Schwester zu überzeugen das die Elfen wieder an einem vereinigten Reich arbeiten muss.
Folgende Benutzer bedankten sich: Seine Huelle

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Apr 2015 04:08 #6091 von Whalsira
FB44: Partei#2 - Die Hochelfen wurde erstellt von Whalsira
Die Hochelfen geben bekannt ...

Hier finden sich Neuigkeiten aus dem Elfenreich und von den Prinzen und Prinzessinen...

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Ladezeit der Seite: 0.109 Sekunden
Powered by Kunena Forum