FB044: Die Letzte Schlacht ist geschlagen

Mehr
05 Mär 2018 22:28 #7234 von Gorlin
Ich dachte die Mithrilgolems wären noch offen, und deswegen haben wir gemeinsam den Drachen angegriffen. Hab gar nicht mitbekommen dass da doch schon was passiert ist - sehr gut! (Auch wenn Mithrilgolems auf der Verheererseite jetzt uns anderen nicht ganz so gefallen werden....)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Mär 2018 21:42 #7233 von sarid
Wer sagt den, dass es schon zu Ende ist. Ich werde euch alle zwar im Laufe der Zeit eurem verdienten Ende zuführen, aber bis dahin könnt ihr noch in Ruhe eure offenen Quests erledigen.
Und der Drache kontrolliert die Mithrilgolems schon lange nicht mehr, diese dienen dem wahren Bösen in dieser Welt, also MIR dem Verheerer.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Mär 2018 19:41 #7232 von Gorlin
Gut, dass die eine Legion vor dem Tor auch da war (und nicht mit der anderen vereint drin ;) ) - so hatten wir auch unser Erfolgserlebnis, und konnten eine Legion, die erheblich größer war als unsere Streitkraft, besiegen.

Aber schade dass die Welt bereits endet, wir hätten gerne noch einiges weiter gespielt - die Zwerge wollten z.B. noch die Mithrilzwerge suchen, etc. Auch der Drache mit seinen Mithrilgolems konnte ja eigentlich nicht regulär "erledigt" werden - egal von wem.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Mär 2018 13:33 #7231 von SSV-Klaus
FB044: Die Letzte Schlacht ist geschlagen wurde erstellt von SSV-Klaus
DIE LETZTE SCHLACHT!

Die Letzte Schlacht - the Final Battle - ist geschlagen!
Auf Grund eines organisatorischen Chaos auf Seiten der Guten kam es zu einem direkten Teleport der "Legion der Guten" zum Ort des Geschehens.

Eine Allianz, bestehend aus Zwergen, Menschen, Ork Nomaden, aber auch einigen Hochelfen stellte etwas mehr als 13.000 Soldaten auf Seiten der Guten. Sie sind gegen in Summe rund 32.000 Soldaten auf Seiten der Bösen angetreten.

In einer ersten Schlacht haben sich rund 21.000 vorwiegend Untote Soldaten den Angreifern in einer Legion vor den Mauern der unheimlichen Stadt des Tores entgegengestellt. Zwar konnten die Guten diese Legion vom Feld fegen, doch die Verluste waren hoch. Zu hoch, wie noch herausstellen sollte.

In der allerletzten Schlacht trafen dann die verbliebenen 7.500 Soldaten auf der guten Seite auf die bis auf die Zähne bewaffneten 11.500 Verteidiger des Verheerers aufeinander und vor allem der gewaltige Führungskraft Unterschied machte den Versuch, das Tor zu schließen, zu einem Himmelfahrtskommando - im wahrsten Sinne des Wortes. Nur 1400 Soldaten kehrten heim, der Rest wird wohl Futter für die Untoten Horden sein. Und das ist erst der Anfang...

Die Legion der Guten ist wieder auf ihrem Ausgangspunkt!
Das absolut Boese in Gestalt des VERHEERERS hat die Letzte Schlacht gewonnen. Die Seite der Guten hat verloren und die Welt, wie sie die Zwerge, Menschen, Ork Nomaden, Hochelfen und Dunkelelfen kennen, ist dem Untergang geweiht!

Hier kann man sich noch die beiden Kampfberichte ansehen:
www.ssvgraz.com/diverses/FB044_die_beiden_Final_Battles.txt

___________________________________________________________

Kontakt:
Klaus: ssv.klaus(a)ssvgraz.com
Webpage: http://www.ssvgraz.com
___________________________________________________________

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Anhänge
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Ladezeit der Seite: 0.092 Sekunden
Powered by Kunena Forum