Die Shinthi...

Mehr
26 Aug 2016 07:25 #6743 von Whalsira
Whalsira antwortete auf Die Shinthi...
Offtopic



Ich werde die Modulforce natürlich publik machen. Eine Modulforce, ohne MAR, so dass jeder Spieler jederzeit kontrollieren kann, wo sie sich aufhält, und ob sie eventuell geltendes Recht missachten würde. Ich werde die Force kreuz und quer über die Karte laufen lassen. Immer ein Ziel vor Augen, aber einfach locker drauf los. Ich möchte gerne in die Wüste im Osten und im Süden zu den Orks, zu den Menschen im Südwesten und zu den Dunkelelfen im Norden. Was und in welcher Reihenfolge, weiß ich noch nicht ;)

Jedenfalls wird es dort einen Marktplatz zum Handeln geben und es werden immer waren angeboten und andere werden gesucht. Außerdem wird es sowohl einen Platz für Geselligkeit und Getränke geben (Gasthaus), einen Jahrmarkt und auch eine Bardenschule. Die Gilden werden jedoch unabhängig sein! Sie sind lediglich ein Treffpunkt und eine Option.
Der Markt steht weiter unter meiner Kontrolle, um auch was anbieten zu können...

Auch wird es Soldaten, Flickenwache, geben. Deren Aufgabe ist jedoch nur den Frieden im Camp zu sichern. Die Shinthi Elfen haben eine absolute Abneigung geben Städte, daher auch -135 Overall Abzug Mauer angreifend. Muss also keine Angst haben ;-)

So far...

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Aug 2016 05:52 #6741 von Whalsira
Die Shinthi... wurde erstellt von Whalsira
Die Shinthi Elfen sind eine Gruppe Hochelfen, die sich immer schon dem Leben in der Natur gewidmet hatten und nicht oder nur widerwillig in Städten lebten. Sie leben sehr friedlich und betreiben hauptsächlich Handel, Musik und diverse Künste in ihren Lagern.
Jedoch fehlte es Ihnen immer an einer Leitfigur, jemand der Ihren Idealen entsprach und sich für sie als Gruppe einsetzen würde.

Gandingolf, der Händler aus dem Gefolge Falsianis, dachte und lebte wie sie, keine Neigung zum Kampf oder zur Magie, was eine Seltenheit war unter den Hochelfen des Adels. So war er unter den Shinthi ein angesehener Gast, obgleich es unter den Shinthi durchaus auch schwach Magiebegabte gab. Nahezu jeder Hochelf hatte die Magie im Blute.

Gandingolf erwirkte bei Whalsira die Anerkennung der Shinthi als eigene Volksgruppe. Wenngleich Whalsira Gandingolf das Versprechen abnahm weiterhin der dem Hochelfenreich zu dienen, so räumte sie ihm und seiner Gruppe weitreichende Autonomie ein.

So sind die Shinthi fortan befreit von jeglichen militärischen Aktionen der Hochelfen und es steht Ihnen frei mit jedem Volk Handel zu treiben, unabhängig der politischen Einstellungen. Die Shinthi sind auch befreit von jeglichen Handelsabgaben oder anderen Verpflichtungen gegenüber den Hochelfen.
Im Gegenzug dafür jedoch musste Gandingolf auch einräumen, dass Whalsira von Zeit zu Zeit auf die Shinthi diplomatischen Dingen zurückkommen würde, und die Shinthi eventuell auch im Namen Whalsira‘s mit einigen ausgesuchten Partnern handeln müsse.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Anhänge
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Ladezeit der Seite: 0.097 Sekunden
Powered by Kunena Forum