Hochelfen greifen Rekruten der Dunkelelfen an !

Mehr
10 Aug 2016 11:16 #6734 von Whalsira
Abschließend möchte ich noch auf die eine oder frage von Tom&Petra eingeben...

Die Stadt war maskiert... Ich hatte sie gerade vier Tage zuvor erobert, wenn es länger zurück gelegen wäre, hättet ihr nur eine leere hülle vorgefunden.

Warum wusste ich das die Force maskiert war... Lothar hat mir den obersten Teil des Kampfberichtes gemailt, wo das ersichtlich ist.

Warum ich wo Niederlassungen erobere ist, wie Harry schon sagte, einzig meine Angelegenheit, und 50 Provinzen... Das war eine Legion aus Purple Lake, keine 15 Provinzen entfernt. Und da die Stadt auch mir gehört, ist es eben nicht so, dass die Gegend dort weit weg ist, sondern, dass sie direkt vor meiner Haustür liegt.

@Harry, mag sein, dass die eine oder andere Aussage für Dritte übers Ziel hinausgeschossen ist, aus meiner Sicht, angesichts dessen was ich dabei empfunden habe, habe ich mich extrem zurückhaltend und höflich ausgedrückt. Ich hatte schon vergleiche mit anderen Spielern einer früheren Dekade auf der Zunge, und du weißt was uns wenn ich meine...


Aber um das auch hier öffentlich anzusprechen:

Lothar & Tom... Es geht nicht darum nicht so ehrgeizig zu spielen. Es geht mir nur darum, dass ihr euch einfach in Bezug auf andere Parteien VORHER mit denen absprecht!
Um ein Beispiel zu nennen... Die Zwerge haben bei mir um Erlaubnis gefragt ob sie den bestimmte Niederlassungen in den Grenzbergen erobern dürften. Das fand ich sogar schon fast übertrieben, da die Städte, wirklich weit weg sind und nichts mit Hochelfen zu tun haben.
Auf diese Weise gewinnt man das Vertrauen von Nachbarn, Whalsira schätzt diese Art sehr hoch. Und wenn es soweit ist, teilen Sie Zwerge mit welche Force wann wo sein wird, damit ist alles super geklärt.

Ich hätte auch kein Problem mit solchen Aktionen, wenn es wirklich offener Krieg wäre zwischen uns, aber ich bin immer froh gewesen, das dem nicht so war.


Und ich möchte festhalten, dass sich beide mittlerweile in persönlichem Gespräch für mich arid sehr positive Art dazu geäußert haben. Das finde ich sehr gut und freut mich ehrlich!

LG Chri

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Seine Huelle
  • Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
09 Aug 2016 20:54 #6732 von Seine Huelle
Nun diese neue Eskalation beruhte auf ein Missverständnis, und sicher gibt es im Rollenspiel Möglichkeiten die Hochelfen zu entschädigen.

Aber das größere Problem ist wohl meine Spielweise, während ich ein großes Elfenreich schaffen wollte ohne Rassenhass, wollte Chris nur seine Hochelfen spielen ohne sich mit den Dunkelelfen zu beschäftigen.

Die Dunkelelfen habe ich zu aggressive gespielt.

Kirche in Lands End gebaut
Märkte in Modulstätten der Hochelfen
Charmen eines Charakters der Hochelfen

Natürlich ist es einfacher sich einzureden die arrogante Prinzessin der Hochelfen ist Schuld, aber Rückblickend betrachtet kamen alle Verstöße von den Dunkelelfen.

Ich würde es natürlich begrüßen, wenn Chris weiterspielen würde und würde auch versuchen weniger aggressive zu spielen.
Gruß Lothar

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Alarion
  • Alarions Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • CC047-Battlemaster
Mehr
09 Aug 2016 18:42 - 09 Aug 2016 18:49 #6731 von Alarion
Falscher Ansatz. Wo Chri erobert, ist schlicht seine Sache, solange es um Niederlassungen seiner eigenen Partei und Parteirasse geht. Vielleicht hat er sich ja gedacht, dass es besser sein könnte, Niederlassungen in eurer Nachbarschaft wegzuräumen, bevor ihr das tut? Damit hätte er ja dann gar nicht schlecht gelegen. B)

Ich hatte mittlerweile Gelegenheit, mit beiden Seiten teils ausführlich zu kommunizieren. Ich habe versucht, mir als unbeteiligter Spieler (ich stehe wohl annähernd 100 Provinzen entfernt) ein neutrales Bild über die Vorgänge zu machen (bitte ignoriert bei Bedarf kleine Fehler und korrigiert grosse). Folgendes ist dabei rausgekommen:

a) Irgendwann wurden zwischen Spielern der Dunkelelfen und Hochelfen eine Vereinbarung getroffen, die den Dunkelelfen verbietet, Hochelfen-Siedlungen anzugreifen (vermutlich ebenso umgekehrt).

Chri hat kürzlich eine Hochelfensiedlung im Grenzgebiet zu den Dunkelelfen erobert. Das ist sein gutes Recht und er braucht sich auch nicht rechtzufertigen, wann und wo er das macht.

Die Dunkelelfen brauchen offenbar für Abenteuer Hochelf-Charaktere. Da Entführungen mit Assassinen fehlgeschlagen sind, haben Tom/Petra beschlossen, dafür kleine Hochelfensiedlungen zu erobern. Dabei ist wichtig zu wissen, dass Tom/Petra nicht über die obige getroffene Vereinbarung informiert waren, sodass sie im guten Glauben gehandelt haben. Das konnte allerdings wiederum Chri nicht wissen, weshalb sein Ärger verständlich bleibt.

An sich wurde der Angriff auf die kleine Hochelfsiedlung, die Chri schon zuvor erobert hat und sein Heer davor stehen hatte, durch die Position von Lothar ausgeführt. Der Zug wurde aber von Tom/Petra erstellt, weil Lothar arbeitsbedingt völlig überlastet und teilweise im Ausland war. Siehe oben, Tom/Petra wussten nichts von der obigen Vereinbarung, Lothar wusste es, hat es aber anscheinend nicht kommuniziert oder das wurde wieder vergessen.

Tom/Petra haben also mit Lothars Position die Hochelfensiedlung angegriffen. Chri's Heer vor der Stadt hat sich automatisch dazwischengeworfen. Als Lothar zurückkam, hat er das missinterpretiert und das Startposting hier erstellt, das natürlich für zusätzlichen Ärger bei Chri gesorgt und heftige Aussagen provoziert hat. Gar nicht schön, aber man beachte seinen Wissensstand zu diesem Zeitpunkt (Bruch der Vereinbarung durch die Dunkelelfen + auch noch zusätzliche unberechtigte Vorwürfe). Zumindest der Ärger ist absolut verständlich, übers Ziel hinausgeschossene Vorwürfe sollte Chri relativieren bzw. zurücknehmen!

b) Was ist nun tatsächlich wichtiges passiert?

Absolut nichts! Wenn sich Dunkel- und Hochelfen nun einigen, Charakter an die Dunkelelfen, Bevölkerung an die Hochelfen, haben vermutlich alle was sie wollten.

c) Schlussfolgerungen?

Einfach blöd gelaufen! Wenn beide Seiten mit dem aktuellen Wissensstand und gutem Willen zu erkennen versuchen, welchen Blickwinkel die jeweils andere Seite hatte und was daher warum geschrieben wurde, sind wir einen grossen Schritt weiter.

An alle: Weiterspielen! Wegen so einem letztlich nichtigen Anlass werden ja wohl nicht ernsthaft Ausstiegsüberlegungen schlagend!

Und an die Dunkelelfen, Tom/Petra: Ich schätze euer Engagement sehr und bin auch der Meinung, dass ihr im besten Bemühen handelt. Aber gut gemeint und gut gemacht ist manchmal was sehr unterschiedliches. Wenn ihr konkrete Vorstellungen habt, wie etwas passieren sollte, z.B. eine Annäherung/Zusammenarbeit von Dunkel- und Hochelfen, so ist das völlig okay. Aber ihr müsst abseits eurer Meinung dazu auch akzeptieren, wenn das in diesem Fall Chri anders sieht und anders handhaben will. Das ist sein gutes Recht.
Letzte Änderung: 09 Aug 2016 18:49 von Alarion.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Aug 2016 16:40 #6730 von TomBa
lieber Chris.

Vielen Dank fuer die Ausführungen.
Das Problem ist
die besagte Stadt war maskiert.
Wenn du nun auffuehrst, dass du sie erst erobert hast, warum hat sie dann als Verteidigungsanlagen nur noch ditch level 1 ?

Bzgl. der Grenzabsprachen ... waren uns nicht bekannt, dies wurde vergessen zu kommunizieren.

Darf ich mal neugierig fragen,
wie du, der du erst am Montag Zug hast, heute schon wissen konntest, dass das Angriffsheer vergessen hat, einen unmask zu setzen.

Naja, eigentlich ist logisch, von wem Dunkelelfen kommen - wer will die schon, ausser wir? - aber dies war ein Versehen, nicht Absicht. Wurde vergessen.

Und so weit von deiner Heimat entfernt so kleine Niederlassungen erobern, gibt es bei dir keine mehr? Bei uns im Umkreis von 20 Provinzen sind genug Locations, die wir noch nicht geschafft haben und diese ist fast 50 von deiner Heimat weg.
So weit grasen wir Niederlassungen von der Heimat entfernt nicht ab
und wenn doch
dann fragen wir bei dem entsprechenden Nachbarn, da wir dann SICHER in seinem Gebiet sind, bzw. seinem Randgebiet.
Folgende Benutzer bedankten sich: Whalsira

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Bolon Schnapsnase
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
09 Aug 2016 15:32 #6729 von Bolon Schnapsnase
Bolon Schnapsnase antwortete auf Hochelfen greifen Rekruten der Dunkelelfen an !
Hoeren denn diese kleingeistigen Zänkereien unter den Langohren denn nie auf? Es gibt doch noch soviel wichtige Dinge zu tun...

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Seine Huelle
  • Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
09 Aug 2016 09:32 #6728 von Seine Huelle
Zur Info

Ich als Spieler ging bei der Durchsicht meiner Auswertung davon aus das Chris eine meiner Forces angegriffen hatte, und habe ihn dann eine mail geschrieben und ihn über den Kampf informiert. Ich ging davon aus das vielleicht ein agressiver Aufhaltebefehl dafür verantwortlich war.

Da ich ja keine Force von Chris angegriffen hatte.
Das meine Force maskiert war , war mir nicht bewußt.

Das das der Kampf war, der die kleine Elfensiedlung erobert hatte, ist mir gestern Abend nicht aufgefallen, da die Ansiedlung nicht im Kampfbericht stand.

Ich bedaure das Chris ausgestiegen ist, kann seinen Ärger aber verstehen.

Gruß Lothar

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Anhänge
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Ladezeit der Seite: 0.090 Sekunden
Powered by Kunena Forum