Fest der Diebe in Galvas

Mehr
12 Aug 2016 16:14 #6736 von Gorlin
Gorlin antwortete auf Fest der Diebe in Galvas
Es ist uns leider zu Ohren gekommen, dass im Zuge des Diebes-Clashes in Galvas nicht nur die Thief Boxes aus der Magiergilde in Galvas gestohlen wurde, wie es ja im Rahmen des Clashes sein sollte, nein, ein paar Tage vor dem Diebes-Clash wurden auch andere Gegenstände widerrechtlich entwendet. So zB eine "Bof of Wealth", die am 29. letzten Monats aus der Gilde Ancient Tree im Reich Obsiras gestohlen wurde.

Man hatte uns schon eine Paranoia vorgeworfen ob unserer Bemühungen unsere Grenzen geschlossen zu halten, leider haben sich wie man sieht unsere Befürchtungen bewahrheitet. Unsere Nachbarn respektieren unsere Grenzen und unsere Rechte nicht.

Daher schliesst das Haus Hamradi und das Haus Obsiras mit sofortiger Wirkung seine Grenzen!

Alle bisher erteilten Genehmigungen für das Betreten unserer Länder werden hiermit gekündigt, alle sich noch in Hamradi oder Obsiras befindlichen Fremden haben unverzüglich das Land zu verlassen. Bereits für die Zukunft erteilte Genehmigungen sind hinfällig; Gespräche um weitere Berechtigungen werden hiermit allesamt vorerst abgelehnt.

Gez.: Die Verwaltung der Häuser Obsiras und Hamradi.

PS: Diesmal betrifft das auch Scout-Forces. Alle, wirklich alle, Fremd-Streitkräfte mögen Hamradi und Obsiras unverzüglich verlassen.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Bolon Schnapsnase
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
09 Aug 2016 21:23 - 09 Aug 2016 21:23 #6733 von Bolon Schnapsnase
Bolon Schnapsnase antwortete auf Fest der Diebe in Galvas
Antrag abgelehnt.

Da Derli von dem Balrog angegriffen wurde und das OBWOHL der judikativ-buerokratische Apparatus von Hamradi und zu Obsiras über ihre Teilnahme detailgenau informiert wurde und der ungerechtfertigte Angriff durch die unsägliche Schlamperei desselbigen verursacht wurde, steht das Satisfaktionrecht den Eisernen Zwergen zu.

Ironius der Unverzeihliche wird zu einem für den Erfolg der Unternehmung günstigen Zeitpunkt Operation Clean Sweep initiieren.
Letzte Änderung: 09 Aug 2016 21:23 von Bolon Schnapsnase.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Aug 2016 19:10 #6720 von Seine Huelle
Seine Huelle antwortete auf Fest der Diebe in Galvas
Hiermit beantragt Seine Hülle
beim Haus Hamradi/Obsiras eine Genehmigung um in den Ruinen von Galvas
auf Balrog Jagt zu gehen. Seine Hülle teilt auch mit, das sich wohl noch bis zu 7 weitere Gefährten an dieser Jagt beteiligen werden.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Aug 2016 06:27 #6716 von TomBa
TomBa antwortete auf Fest der Diebe in Galvas
Viel war zu sehen, aber so richtig, wie der Gewinner es schaffen konnte, war Alaan Sonnentanz noch nicht bewusst. Er wollte den Dunkelmenschen unbedingt noch danach fragen, wie er es geschafft hatte.
Doch jetzt nicht,
sollen erst alle anderen diesem gratulieren.

Zurueck zu den Dunkelefen und sich mit ihnen beratend. noch Seine Huelle hoerend, "unser Gott wird nicht ganz zufrieden sein", dann brach das Chaos aus.
Ein kreischen und schreien, wie man es seit Äonen nicht mehr vernommen hatte, als würde die Erde aufbrechen und die Wesen der Unterwelt herausstuermen. Doch es war nur eines, aber so furchteinfloessend, wie dutzende oder hunderte Hoellenviecher auf einmal.
Und diese beschissene Wyvern vorne dran, lockte das Ungetuem direkt her.
Verrecke doch, bloedes Vieh.

Alaan machte ein Zeichen, zeigte auch sich, dann auf die beiden anwesenden Dunkelelfen, sie sollen sich zur Seite begeben.
Einen Spruch murmelnd und schwupp, war Alaan nur noch schemenhaft zu sehen. Da schoss auch schon ein feuriger Strahl auf den Gewinner hernieder

vielleicht war es ja gut, nicht zu gewinnen
und mit einem Grinsen einen faustgroßen Stein packend und dem Ungetuem auf den Kopf werfend.

HE GROSSER, Du willst kaempfen, dann komm doch?
Eine Andeutung nach links, dann schnell nach rechts hechtend, einem weiteren Feuerstoß ausweichend, welcher kam
und schon fuhr eine Pranke herunter
hui, dies war knapp

Derweil fing der Hohepriester Seiner Stimme mit dem verbleibenden Dunkelelfen an, seinen Gott um Hilfe anzubeten.
Es war egal, ob nun die Spider Queen erschien, ein Archdemon von den Verheerern, aber irgendwas MUSSTE unbedingt passieren,
schnell.
Oder vielleicht einer dieser besungenen Engel,
dies wäre gut.

Anlauf nehmend,
rechts antaeuschend, links vorbei
und erst mal auf die Schulter des blöden Viehs hüpfend. Ein kleiner Pieks in die Wange und über den Ruecken des Ungetuems nach unten rutschend.
Umdrehend

BEEILT EUCH

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Alarion
  • Alarions Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • CC047-Battlemaster
Mehr
06 Aug 2016 09:43 - 06 Aug 2016 09:45 #6715 von Alarion
Alarion antwortete auf Fest der Diebe in Galvas
Er warf noch einen letzten Blick in die Runde... und verschwand...

...gerade, als urplötzlich ein unglaubliches Wesen in die Halle stürmte! Ein Ancient Balrog! Selbst Lefthand Silla hatte noch nie ein derart gewaltiges Exemplar gesehen! Ein Grund mehr, hier schleunigst zu verschwinden. Mit Leichtigkeit unterlief er das riesige Feuerschwert, das dieses uralte Wesen ausgerechnet nach ihm schwang. Doch dem Flammenstrahl konnte man nicht einfach mit einem Sprung zur Seite ausweichen. Lefthand Silla schrie im Schmerz auf, als die Flammen ihn trafen, bevor ihn der schon ausgelöste Teleport von hier wegbrachte...
Letzte Änderung: 06 Aug 2016 09:45 von Alarion.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Aug 2016 08:39 - 06 Aug 2016 10:38 #6714 von Gorlin
Gorlin antwortete auf Fest der Diebe in Galvas
Schon vor dem Fest der Diebe hatten manche aufmerksame Personen in der Ruine Galvas einen Wyvern gesehen. Da sich der allerdings so wie andere Ruinenmonster auch benahm, schenkte man ihm keine besondere Aufmerksamkeit - höchstens hielt man ihn für ein leicht zu besiegendes Monster in der Ruine. Erst nachher, viel zu spät, sollten sich manche an Gerüchte erinnern die ihnen aus dem Reich Hamradi zugetragen worden waren, über einen Wyvern der die Bewohner Hamradis unterstützte...

Und so nahm es seinen Lauf, alles kam wie es kommen musste. Diebe traten gegeneinander an, selbstverständlich ohne dabei unsichtbar zu sein - das wäre wohl unsportlich gewesen (und auch zu dieser Zeit des Monats aufgrund der Geheimnisse der Magie unmöglich...). Der Wyvern saß auf einer Mauer und beobachtete. Nachdem er alle Teilnehmer identifiziert hatte, verschwand er zwischen den Überresten der Häuser. Und während die Diebe weiter gegeneinander antraten, sie glaubten im Geheimen, wurde einer der mächtigsten Balrogs der Welt von einem Monster in seiner Ruine darüber informiert, dass sich Diebe in seiner(!!!!) Ruine befanden, und hier ihrem Handwerk nachgingen.... Na viel mehr hatte es nicht gebraucht.

Wutentbrannt stürmte die mächtige Kreatur auf die feiernden Diebe zu. Der Raum, in dem sie sich aufhielten, ging in Flammen auf, kurz darauf stand mitten unter ihnen ein Wesen aus ihren Alpträumen. Flammen und Schatten griffen nach ihnen - ein Dieb der sich wohl gerade unsichtbar machen wollte wurde beinahe von einem brennenden Schwert zerteilt. Lautes Kampfgebrüll ertönte - laut genug dass einigen der Teilnehmer das Trommelfell platzte. Etliche Kampfzauber warf der mächtige Dämon nach ihnen...

Keiner konnte nachher genauso sagen wie sie aus diesem Inferno lebendig entkommen waren. Von Wunden übersät hatten die Diebe ihre ganze Fähigkeit im Schleichen genutzt, das Monster in ihrer Mitte mit Tricks abgelenkt, und vor allem waren sie ... gelaufen. Gelaufen wie noch nie in ihrem Leben zuvor.

Irgendwann waren sie dann doch weit genug weg von dem Monster in dessen Ruine sie ihren Wettbewerb ausgetragen hatten - teilweise schwerst verletzt, aber lebendig.
Letzte Änderung: 06 Aug 2016 10:38 von Gorlin.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Anhänge
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Ladezeit der Seite: 0.093 Sekunden
Powered by Kunena Forum