RI088 - Der Rat des Lichts

  • Shaaron
  • Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • alter Stratege
Mehr
18 Dez 2012 09:50 #4586 von Shaaron
Shaaron antwortete auf RI088 - Der Rat des Lichts
„Valandara zum Gruße, verehrte Ratsmitglieder und Freunde,

nun endlich ist es geschafft: Der Rat des Lichts ist nun offiziell gegründet.
Damit setzen wir ein Zeichen in diesen dunklen Zeiten und können allen Rassen einen Funken der Hoffnung geben, die unter dem Ansturm der Truppen des Oberherrn leiden.

Da das Elfenkönigreich als einziges Reich nahezu intakt den Ansturm der Oberherrtruppen überstanden hat, sind wir uns unserer besonderen Verantwortung bewusst. Gerade wenn es um wirtschaftliche Belange geht, kann jedes Ratsmitglied auf unsere nahezu uneingeschränkte Unterstützung zählen. Dies ist ein Versprechen!
In der jüngsten Vergangenheit sind diesbezüglich schon mehrere positive Schritte unternommen worden. Handelsbeziehungen wurden geknüpft, die Wirtschaft angekurbelt, Staatskassen saniert. Auch dem Sterneorden wurde die Möglichkeit gegeben, sich leichter zu finanzieren.

In magischen Angelegenheiten, das Spezialgebiet von uns Elfen, möchten wir dem Rat ebenfalls unsere uneingeschränkte Unterstützung versichern.
So konnten wir hier in Kol Traknum kürzlich magisch bei der Errichtung und Verbesserung einer Rittergilde behilflich sein – zumal dies unser eigenes Spezialgebiet ist.
Weiterhin bieten wir den Ratsmitgliedern und ihren Untergebenen an, bei uns in Tamor Elosium die magischen Künste und ihre Zaubersprüche zu studieren. Dort stehen unseren Verbündeten einige der sog. Magischen „Sammelsprüche“ zu Verfügung – einige weitere die nächste Zeit sicherlich noch erforscht.
In den Bibliotheken des „Goldsterneordens“ (ID#2741), welchen ich nach einem sehr heftigen Disput mit der früheren Gildenbesitzerin wieder selbst übernommen habe, können zudem Zaubersprüche der „Alten Magie“ erforscht werden.
Der ehrenwerte Cormiss hat ob der Errichtung einer Magierakademie in Helmsbane angefragt – dies werden wir in Kürze mit Freude in Angriff nehmen.

Neben dem Austausch von gefundenen Artefakten wird hier in Kol Traknum am morgigen Tag die ständige Botschaft „Imladris“ des Elfenkönigreichs errichtet. Dies soll die alte Freundschaft zwischen Zwergen und Elfen noch weiter stärken.

Auch in Sachen Infrastruktur, dem Straßenbau, zeigen sich große Fortschritte.
In Kürze wird eine Straße zwischen Tamor Elosium und Helmsbane fertig gestellt werden. In ein paar Monaten wird sie auch nach Glarin führen – Darioch Keepmaster baut von Glarin aus. Mit Glarin hat das Elfenkönigreich mittlerweile zahlreiche Handelsvereinbarungen.
Eine durchgängige Straße zwischen unseren Königreichen scheint also möglich.

Nach der Gründung des Rates stellt sich die Frage:
Wie gehen wir weiter vor?
Was sind die nächsten Ziele?
Wie können wir die Macht des Oberherrn brechen und seinen Einfluss zurückdrängen, den er in ganz Verana hat?


In dieser Runde wurde uns offenbart, dass es Gerüchte darüber gibt, ~~~
###################

Hier ist der Bericht leider unleserlich

###################
~~~

Trifft dies auf die Zustimmung des Rates?

Weiterhin haben wir von Telison vernommen, dass Rewar Siltome, der Herr von Parthian, vom Oberherrn beeinflusst zu sein scheint, so dass sein Geist verwirrt ist.
Da dies ebenfalls in mein Spezialgebiet der Magie fällt, könnte ich Telison anbieten Rewar von diesem Einfluss zu befreien und ihn ggf. zumindest geistig vor weiteren Beeinflussungen zu schützen.

Ob dies in unserem und dem Interesse des Königreichs Talthain ist, soll der rechtmäßige Herrscher Talthains entscheiden.

Abschließend bleibt zu sagen, dass ich jetzt wieder mit einem Stück mehr Zuversicht in die Zukunft blicke.
Möge das Licht die Dunkelheit vertreiben!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Shaaron
  • Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • alter Stratege
Mehr
18 Dez 2012 09:47 - 03 Apr 2013 17:27 #4585 von Shaaron
RI088 - Der Rat des Lichts wurde erstellt von Shaaron
Folgender Bericht wurde zufällig bei einem unbekannten Toten gefunden, dessen zerschmetterter Körper inmitten einer Gerölllawine in den Careokebergen lag. Durch unbekannte Umstände gelang er an die Öffentlichkeit.


„Es ist mir gelungen, Kol Traknum zu finden und mich unerkannt einzuschleichen. Es dünkt mir ein günstiger Zeitpunkt zu sein: Gerade laufen die Feierlichkeiten zur Gründung des „Rats des Lichts“. Und wie ich vernommen hatte, waren die Gründungsmitglieder, die da sind der Herr von Kol Traknum, Zwergenfürst Namon, der talthainische Thronfolger Telison, der Großmeister des Sterneordens Cormiss und die unvergleichlich schöne Elfenkönigin Illacia, in Begleitung zweier weiterer Zwergenfürsten gerade von einigen gar heftigen Kämpfen am Ufer des Devindalsees zurückgekehrt. Wie ich vernommen habe, waren dies wohl Schlachten mit wechselhaftem Glück:
Zuerst besiegten die Ratsmitglieder in einer furiosen Schlacht innerhalb der Ruinen gleich mehrere Monster: Einen Alten und einen Roten Drachen, einen Basilisken und einen Großen Balrog.
Als sich die Ratsmitglieder dann siegestrunken in Kol Traknum einfanden, erreichte sie die Kunde, dass aus den Tiefen der Ruinen 8 Reife Drachen-Soldaten aufgetaucht waren und die Mauern der Legendären Verteidigungsmauern besetzt hatten. Geführt wurden sie von einem mächtigen Riesen.
Die Mitglieder des Rats des Lichts haben dann anscheinend schnell entschieden, auch diese schnell zu beseitigen um die Gegend dort sicherer zu gestalten – so griffen sie bereits am nächsten Tag erneut die jetzt besetzten Verteidigungsanlagen an. Allerdings ist es wohl dem ehrenwerten Cormiss aufgrund eines kleinen Missgeschicks in magischen Belangen nicht gelungen, sich rechtzeitig zum Angriff in der Angriffsstreitkraft einzufinden. So standen den 8 Drachen und dem Titan nur der Mensch Telison, die Zwerge Namon, Belfalas und Ragner Masterforger und die Elfin Illacia gegenüber. Der Kampf war wohl ein mittleres Desaster: Da die Reihen nicht geschlossen waren, gelang es den Drachensoldaten wohl in einer heftigen Schlacht die Ratsmitglieder zu besiegen: Ein Zwergenfürst tot, alle anderen schwer verwundet. Königin Illacia soll die letzten beiden Runden alleine gegen 7 Drachen und dem Titan gestanden haben. Nachdem es ihr nur noch gelungen war, einen der Drachen niederzustrecken, schleppte sie sich schwerstverletzt – ihr Leben soll nur noch an einem seidenen Faden gehangen haben – vom Schlachtfeld.
Kurz nach dieser Niederlage ist Cormiss dann wohl eingetroffen und die Ratsmitglieder haben den verbliebenen 6 Drachen und dem Titan dann wohl den Rest gegeben.

Nachdem die Ratsmitglieder dann hier in Kol Traknum eingetroffen waren, und die Feierlichkeiten ihrem Höhepunkt erreichten, gelang es mir, mich unerkannt in die Halle zu schleichen, wo der Ratsmitglieder selber feierten. Ich vernahm die Rede Königin Illacias, die ich hier niederschreibe, bevor ich die Räumlichkeiten wieder verlassen musste um nicht entdeckt zu werden.
Mein Herr wird mich sicherlich gutes Gold für diese Informationen geben.
Letzte Änderung: 03 Apr 2013 17:27 von Shaaron.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Anhänge
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Ladezeit der Seite: 0.094 Sekunden
Powered by Kunena Forum