Klarstellung bzgl. Mitkämpfen in fremden Forces

Mehr
01 Okt 2018 09:23 #7307 von SSV-Klaus
In den neueren Spielen hat sich in der GM-Nachricht, die dem Ausdruck immer anhängt, seit heute (1. Oktober 2018) im Bereich "Verbote" folgendes geändert:

Ab dem Ende des Kingpeace duerfen Charaktere von anderen
Spielern in fremden Spielerforces auch mitkaempfen, wenn
gegen NSCs gekaempft wird
und folgendes erfuellt ist:
Es ist erlaubt, dass kampfschwache Charaktere mittrainieren,
wenn sie sozusagen keine Rolle fuer den eigentlichen Kampf
spielen! Das ist nun bewusst schwammig formuliert - im
Zweifelsfall einfach beim Spielleiter nachfragen. Und in
Kaempfen/Schlachten Spieler vs. Spieler ist es immer erlaubt
!


Wobei geändert das falsche Wort ist, es war ja immer schon so. Es handelt sich viel mehr um eine Klarstellung!

___________________________________________________________

Kontakt:
Klaus: ssv.klaus(a)ssvgraz.com
Webpage: http://www.ssvgraz.com
___________________________________________________________

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Anhänge
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Moderatoren: Alarion
Ladezeit der Seite: 0.092 Sekunden
Powered by Kunena Forum