Sind diese Taktiken einfach schlau ... oder unfair?

Mehr
16 Mai 2019 15:58 - 16 Mai 2019 16:01 #7433 von SSV-Klaus
Nachdem es nun keine weitere Meinung mehr gegeben hat, möchte ich mein abschliessendes Statement zu diesem Thema abgeben:

Es wird kein neues Gebot oder gar Verbot geben!

Es gibt nun mal Zauber, die kann man so oder so einsetzen. Man kann ja auch Bewegungspunktebeschleunigung von Forces/Provinzen friedlich oder kriegerisch nutzen.
Es ist also nicht verboten, in fremde Forces Steine, Nahrung oder was auch immer zu beschwören! Gegen Steine beschwören kann man sehr viel machen (genug Transportkapazität haben, den Magieschutz anheben, proforma Steine vernichten, ...) und es muss ja auch viel Zufall im Spiel sein, damit sich das auch auszahlt.
Klar, es kann lästig sein, keine Frage. Aber lästig können auch Barrieren sein, oder blockierende Forces.

Fazit: Kein Verbot Items in fremde Forces zu beschwören!

___________________________________________________________

Kontakt:
Klaus: ssv.klaus(a)ssvgraz.com
Webpage: http://www.ssvgraz.com
___________________________________________________________
Letzte Änderung: 16 Mai 2019 16:01 von SSV-Klaus.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Apr 2019 10:18 #7419 von SSV-Klaus
Gibts noch weitere Meinungen zum Thema?

___________________________________________________________

Kontakt:
Klaus: ssv.klaus(a)ssvgraz.com
Webpage: http://www.ssvgraz.com
___________________________________________________________

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Apr 2019 20:49 #7407 von tokla
Hallo

Tatsächlich geht es für mich um unmotivierte Behinderungen meiner Abenteuergruppen.

Krieg hatte ich gar nicht im Betracht. Da ist das (aus meiner Sicht) grundsätzlich erlaubt, nur nicht unbedingt wünschenswert.

Spätestens wenn die fremde Streitkraft im nächsten Zug da ist und nur noch so (möglicherweise) gestoppt werden kann dann muss man mit so was allerdings rechnen.

Tschüs, Tokla

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Apr 2019 06:02 #7406 von Yarblen
Wieso jetzt unmotiviert? Ich dachte es geht um bewusste Handlungen im Kriegsfall.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Apr 2019 19:12 #7405 von tokla
Hallo

Ich bin klar gegen weitere Verbote.

Trotzdem behalte ich mir vor aus einer Partie aus zu steigen wenn mir jemand dauernd unmotiviert Steine oder sonstiges in meine Streitkräfte beschwört. Wenn das mit Transfer passiert ziehe ich meinen Hut (imaginär) vor dieser Leistung.

Eine einmalige Aktion eines Anfängers würde ich auch tolerieren. Jeder denkt wohl anfangs er hätte da was ganz tolles entdeckt und muss es dann ausprobieren. Wenn man dann das Opfer ist muss man das halt aushalten. Es sollte nur nicht in das ärgern eines willkürlichen Opfers ausarten indem man das öfters beim selben Spieler macht.

Ein Hinweis, das man sich mit so was unbeliebt machen kann reicht aber aus meiner Sicht völlig.

Tschüs, Tokla

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Apr 2019 09:58 #7404 von SSV-Klaus
Ich werde nun mal ganz vorsichtig ein paar Dinge klarstellen (das hat noch nichts mit meiner abschliessenden Meinung zum Thema zu tun!), dier hier wohl hingehören.

1) Die GA enthalten einige Verbote, Gebote und einige mehr oder minder doch ernst gemeinte Hinweise, was man machen darf und was nicht. GA Link: www.ssvgraz.com/diverses/GentlemenAgreements.html
Seit 2015 gab es keine Veränderungen mehr an den GA. Der Weg zu der nun gültigen Version war aber ein steiniger. Einige werden sich noch so um die 15 Jahre zurück erinneren, da war ich auf ganz harten Kurs was Verbote und Einschränkungen betraf. Die erste Version der GA entstand, und auch die aus den Modulen bekannten "Limits" wurden vereinheitlicht. Teilweise auf unterestem Niveau!
In beiden Fällen hat sich vieles getan. Grundsätzlich bin ich überhaupt kein Freund von Verboten oder Limits, doch Legends unterliegt nun einmal der Mathematik und bei offenen Werten kann das leider vollkommen ausarten (nur deswegen gibt es Limits). Und auch was Verbote/Gebote betrifft, hat was was mit Spielbarkeit zu zun. Als es noch Mehrfachkämpfe gab, mussten das alle machen, die im Spiel was mitreden wollten. Mussten! Es gab keine andere Wahl. Das war wahrscheinlich die stressigste Zeit von Legends.
Trotzdem hat sich vieles, auch in der GA, zum Besseren gewandelt und so wie sie aktuell gerade sind, ist das okay.

2) Das Problem, um das es hier geht, ist wohl zweierlei. Zum einen spielen viele Spieler nun schon lange Legends (was ja gut ist :) ). Man spielt, wie man es sich angeeignet hat. Kommt nun jemand mit einer neuen Idee daher, eckt das an.
Zum anderen, es gibt hat immer noch Spieler, die viel mehr Zeit aufwenden können oder wollen, um einen Spielzug zu planen. Da können natürlich lästige Dinge wie U1 Steine schon echt nerven.

Aber eigentlich gehts ja um was anderes. Wie perfekt man auch einen Spielzug plant, wenn der Gegner gleich gut spielt (oder gleich viel Zeit aufwenden kann), dann gibts eben keinen Durchmarsch zum Sieg. Irgendwas passiert immer und dann kommt noch Kollege Zufall dazu.

Für mich unschön sind Aussagen wie wenn das so kommt, steige ich aus!
Zum einen ihr habt wirklich keine Ahnung, wie oft ich sowas oder ähnliches in all den Jahren schon gehört habe. Und trotzdem, oder gerade deswegen, muss mir das vollkommen egal sein.
Und zum anderen, genau genommen ist es für einen echten und ernst gemeinten Angriff auf andere Spieler sich vor einer b.B. Stein-Beschwörung zu schützen doch wirklich einfach sich zu schützen. Das geht doch nebenbei, oder nicht? Warum hat man keinen MAR auf die ach so wichtige Force gezaubert? Hat man keinen MAR, dann ist das wohl nur eine Nebenforce. Dann wäre die Blockade lässtig, aber mehr nicht. Genauso wie eine Bewegung gegen ein unbekannte Barriere. Mit einem guten MAR beschwört niemand mehr Steine, oder da müssten soviele Umstände zustande kommen, dass man über diesen Sonderfall wohl kaum noch sprechen müsste, ausser toll, gut gemacht.

Für mich interessant ist die Diskussion aber auf alle Fälle, denn so eindeutig ist hier die Sache ja noch nicht. Auch ich schwanke etwas hin und her ;)

___________________________________________________________

Kontakt:
Klaus: ssv.klaus(a)ssvgraz.com
Webpage: http://www.ssvgraz.com
___________________________________________________________

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Anhänge
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Moderatoren: Alarion
Ladezeit der Seite: 0.112 Sekunden
Powered by Kunena Forum